Rituale

Grundlagen der Magie

Wer die Magie studieren will, muss zuerst die Welt der lebendigen und der toten Materie begreifen. Die Sympathie mit allem, d.h. wachsten Sinnes der Natur begegnen, aufnehmen, spüren, fühlen, verstehen. Dazu braucht man komplexe Grundkenntnisse, um einen behutsamen Umgang zu pflegen.
Ich mache Rituale zu:
Liebe, Kraft und Fülle

Die   „Herzöffnung“

für Beziehungspartner, Wunschpartner,
karmische Beziehungen und Seelenpartner

In meiner langjährigen Praxiserfahrung habe ich festgestellt, dass viele Menschen Schwierigkeiten haben, Gefühle zuzulassen, auszudrücken oder zu zeigen.
Meistens haben seelische Verletzungen dazu geführt, dass eine große Schutzmauer um das Herz gebaut wurde und damit im Laufe der Zeit der Zugang zu den eigenen Gefühlen immer mehr verloren ging.

Dies führt in Beziehungen leider oftmals zu sehr viel Missverständnissen, Frustration und Hilflosigkeit. Zum Beispiel fühlt sich der Partner nicht gesehen, nicht (mehr) geliebt, vermißt zärtlichen Austausch… obwohl doch eigentlich die Liebe da ist.
Speziell bei karmischen Partnern und Seelenpartnern kommt in vielen Fällen sogar nicht einmal eine Annährung zustande.

Hier setzt die „Herzöffnung“ an, denn:
Letztendlich geht es immer nur darum, dass der Mensch wieder den Zugang zu seinem Herzen findet. Dies ist die Voraussetzung für eine harmonische Partnerschaft auf Augenhöhe.
Denn nur mit einem offenen Herzen können wir Liebe geben und gleichermaßen annehmen. Es fördert die Selbstliebe und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und eröffnet damit die Möglichkeit, Gefühle anzunehmen und auch klar auszudrücken.

Die Vorgehensweise wird auf Deine ganz individuelle Situation angepasst. Zuerst erfolgt eine Situationsanalyse, nach der ich sagen kann, ob, in welcher Form und wie hoch Chancen bestehen für die Beziehung. Danach mache ich zusammen mit Dir einen Plan.

Solltest Du Dich angesprochen fühlen, melde Dich einfach bei mir:

Angelika Irene Eule

E-Mail: Die.Haselfrau@web.de oder Telefon: +49  172 – 87 47 604